CityCat 2020ev
Bucher Municipal

Tradition trifft Innovation

Das weltweit erste vollelektrische Kompaktkehrfahrzeug der 2-m3-Klasse setzt Massstäbe in Bezug auf Lärmreduktion, Emissionsfreiheit und Effizienz, ohne dabei Kompromisse bei der Performance für innerstädtische Flächenreinigung einzugehen.

 

Weltneuheit CityCat 2020ev – ein emissionsfreies vollelektrisches Kehrfahrzeug

Zunehmende Globalisierung, wachsende Megacities und die damit verbundene Umweltbelastung bezüglich CO2, Feinstaub und Lärmverschmutzung haben Bucher Municipal dazu veranlasst, die Verantwortung eines global agierenden Unternehmens wahrzunehmen und das weltweit erste vollelektrische Kompaktkehrfahrzeug der 2-m³-Klasse für den Einsatz in der professionellen Flächenreinigung zu entwickeln.

 

Dabei wurde besonderen Wert darauf gelegt, den Umstieg von einem konventionellen Kehrfahrzeug auf ein Elektrofahrzeug so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Nur so konnte sichergestellt werden, dass das Produkt am Markt auf breite Akzeptanz stossen wird. Hierzu wurde die Elektrifizierung auf Basis der im Markt über Jahre erprobten CityCat 2020 umgesetzt.

Ein einziges Kehrfahrzeug kann jährlich etwa 26 Tonnen CO2-Emissionen einsparen (© Bucher Municipal)

Weder Zuladung, Saug- noch Kehrleistung wurden im Rahmen der Elektrifizierung eingeschränkt. Besonderes Augenmerk wurde auf die Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie gelegt. Somit ist die CityCat 2020ev deutlich leiser, völlig abgasfrei und auf lange Sicht kostengünstiger als Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor. Dank dem Entfall von fossilen Treibstoffen, den niedrigeren Wartungs-, Service- und Reparaturkosten, fallen die Betriebskosten rund 75% tiefer aus, als bei herkömmlichen Dieselfahrzeugen.

 

Das Herz des Fahrzeuges bildet eine wartungsfreie, leistungsstarke 56kWh Lithium-Ion Batterie, die den Einsatz einer kompletten Schicht von bis zu 8 h ermöglicht.

Leistungsstarke 56kWh Lithium-Ion Batterie (© Bucher Municipal)

Alle drei Hauptkomponenten Fahrantrieb, Motor des Hydraulikaggregates und der Gebläsemotor wurden elektrifiziert, wobei zuletzt genanntes für den Unterdruck im Behälter sorgt und dadurch das Kehrgut aufgesaugt wird.

 

Mit dem Elektrofahrzeug wird das Kehren in der Stadt zu einer leisen und sauberen Angelegenheit

Das Fahrzeug wurde für Kunden entwickelt, die in nachhaltige, verantwortungsvolle und kostenreduzierende Technologie investieren wollen.

 

Dabei spielt der städtische Einsatz eine zentrale Rolle, da insbesondere hier die Belastung bezüglich Lärm und Emissionen am höchsten ist. Der Fahrer profitiert unmittelbar durch die Reduktion von Lärm und Vibrationen. Doch nicht nur das: Bei Einsätzen in der Nacht oder den frühen Morgenstunden entfällt das Kehren zu Stosszeiten, wodurch eine schnellere Reinigung ermöglicht wird. Hiervon profitieren auch die Anwohner. Sie werden kaum noch durch den Reinigungsprozess gestört.

Die Firma hinter der Lösung

Bucher Municipal ist ein weltweit führender Anbieter von Kommunalfahrzeugen für Reinigungs- und Räumungsarbeiten auf öffentlichen und privaten Verkehrsflächen. Das Produktangebot umfasst Kehrfahrzeuge, Winterdienstausrüstungen sowie Müll- und Kanalreinigungsfahrzeuge. Bucher Municipal Fahrzeuge verfügen über eine hohe Reinigungsleistung, leichte Bedienbarkeit, niedrige Unterhaltskosten und hohe Umweltverträglichkeit unter allen klimatischen Bedingungen.

 

 

Wir nehmen unsere Verantwortung für Sauberkeit und Sicherheit auf Strassen und im öffentlichen Raum gegenüber der Gesellschaft und der Natur bewusst wahr und setzen konsequent auf funktionale Technik, Umweltfreundlichkeit und Fahrkomfort.

 

Nominierte Lösung: CityCat 2020ev

Firma: Bucher Municipal AG

Weitere Informationen: www.citycat2020ev.com