Cradle to Cradle Certified™ Druckprodukte
Vögeli

Kreislauffähige Druckprodukte – gesund für Mensch und Umwelt

Cradle to Cradle Certified™ Druckprodukte der Vögeli AG wurden so optimiert, dass schädliche Stoffe gar nicht erst eingesetzt werden. So sind diese Produkte 100% kreislauffähig, es entstehen keine giftigen Druckabfälle.

 

Recycling von Altpapier

In der Schweiz konnten 2017 1.3 Millionen Tonnen Altpapier, also an die 80% des Gesamtvolumens, wieder eingesammelt werden, um es wiederaufzubereiten. Dies scheint viel. Allerdings kann bei weitem nicht die gesamte Menge des Altpapiers wiederverwendet werden. Nur der Zellstoff wird rezykliert. Die übrigen 30 Prozent, hauptsächlich Farben und Füllstoffe, können nicht wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden. Es entsteht ein meist giftiger Klärschlamm, der auf der Sondermüll-Deponie entsorgt werden muss. Beim Recyclingprozess gehen somit noch viele Ressourcen verloren. Zudem ist der Prozess energieintensiv.

 

Der CtC-Lösungsansatz

Mit dem Prinzip von Cradle to Cradle® (CtC) – auf Deutsch ‚von Wiege zu Wiege’ werden Produkte von Beginn an so konzipiert, dass sie wieder vollständig in den biologischen oder technischen Kreislauf zurückgeführt werden können. Um dies zu gewährleisten, werden sämtliche Inhaltsstoffe auf gesundheits- und umweltrelevante Risiken untersucht und bei Bedarf ersetzt. Somit ist ein ganzheitliches Recycling von Papier, Farben und Zusatzmitteln möglich. CtC-Produkte könnte man theoretisch sogar auf den Kompost werfen. Damit die Materialien aber direkt wiederverwertet werden können, ist es dennoch besser, sie ins Altpapier zu geben.

 

 

Die Vögeli AG ist die erste Druckerei in der Schweiz, die dieses Prinzip anwendet. Um Erfahrungen zur Anwendung von CtC austauschen zu können hat sie sich mit zwei Druckereien in Österreich und Dänemark zusammengeschlossen. Zusammen bilden sie die Vereinigung «PrintTheChange» und arbeiten unter anderem auch an der Neu- und Weiterentwicklung von Materialien.

© Vögeli

Was sind die Auswirkungen?

Die Vögeli AG bedruckt pro Jahr rund 1’250 Tonnen Papier. Indem sie möglichst viel von ihrer Produktion nach CtC gestaltet, sorgt sie dafür, dass zu Lebenszyklus-Ende ein Grossteil davon frei von bedenklichen Stoffen in den Recyclingprozess einfliessen kann.

 

Wenn alle Druckprodukte in der Schweiz nach CtC konzipiert wären, könnte aus Altpapier zum Beispiel auch Lebensmittelverpackungen hergestellt werden. Dies ist bisher aufgrund der schädlichen Stoffe, die in den Druckprodukten und somit im Altpapier enthalten sind, nicht erlaubt. Zudem wäre der im Recyclingprozess von CtC-Produkten anfallende Klärschlamm biologisch abbaubar und müsste nicht im Sondermüll entsorgt werden.

© Vögeli

Vision der Vögeli AG 

Was die Intensivierung der Auswirkung von CtC in der Druckbranche betrifft, so müsste man alle Druckprodukte nach CtC herstellen, damit die Gesamtheit des Altpapiers im Recyclingprozess wiederverwertet werden könnte. Momentan sind wir noch weit davon entfernt. Umso mehr Druckereien sich allerdings für eine Produktion nach CtC entscheiden, desto leichter erhältlich dürften CtC-verträgliche Produktkomponenten, wie Farben, werden. Ganz nach dem Prinzip: Nachfrage kreiert

 

 

 

Für wen sind Cradle to CradleCertified™ Druckprodukte?

Vor allem im Verpackungsbereich für Lebensmittel aber auch für nachhaltig hergestellte Produkte im Textilbereich macht es Sinn eine Verpackung zu nutzen, die keine bedenklichen Stoffe enthält und kreislauffähig ist. Eigentlich sollten und können aber alle Unternehmen Ihre Marketingmittel, Broschüren und Bücher Cradle to Cradle Certified™ herstellen lassen. Denn profitieren können alle und vor allem schaffen wir für die nächsten Generationen eine Lösung und übergeben ihr nicht ein Problem. Gerade auch für Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte sind Cradle to Cradle Certified™ Druckprodukte sehr geeignet.

 

Über das Unternehmen

Die Vögeli AG mit Sitz in Langnau im Emmental wurde bereits 1911 gegründet. Die Firma mit heute rund 50 Mitarbeitern ist hauptsächlich im Akzidenz- und Verpackungsdruck tätig.

© Vögeli

Ein ausgeklügeltes System zur Klimatisierung des Gebäudes mit Grundwasser sowie das Nutzen der Abwärme der Maschinen zum heizen das bereits vor 15 Jahren integriert wurde zeugt von der nachhaltigen Sichtweise des Unternehmens. Im Jahr 2017 wurde dann die Cradle to Cradle™ Zertifzierung erreicht.

 

Nominierte Lösung: Cradle to Cradle Certified™ Druckprodukte

Firma: Vögeli AG

Weitere Informationen: www.voegeli.ch