Filterintegration
OekoSolve

Wie beschreiben Sie Ihre Lösung in wenigen Worten?

Zukünftig sollen Kaminöfen und Heizkessel die Filtertechnik integriert haben und OekoSolve will auch in diesem Segment zum Marktführer werden. OekoSolve unterstützt die Feuerungshersteller und stellt Engineering, Bausätze und Know-how zur Verfügung um schnellstmöglich für jedes Feuerungsmodell die optimale Integrationslösung zu entwickeln.

 

Ziel ist, dass OekoSolve zukünftig die Feuerungsindustrie mit Filterkernkomponenten zu beliefern und die Holzenergie feinstaubfrei zu machen.

 

 

 

Wer sind Ihre Kunden? 

Hersteller von jeglichen Holzfeuerungen wie Heizkessel-, Ofen, Cheminée, unabhängig ob der Brennstoff Hackschnitzel, Pellet oder Stückgut ist.

Welchen Nutzen bringt Ihre Lösung für die Umwelt? 

Die Produkte von OekoSolve haben einen direkten Einfluss auf die Umwelt. Die Feinstaubfilter von OekoSolve reduzieren den Feinstaub aus Holzfeuerungen um rund 80%. Dies erlaubt eine saubere Nutzung der regionalen, erneuerbaren und CO2-neutralen Energiequelle Holz.

Wie schaffen Sie es, auf dem Markt zu bestehen? 

OekoSolve hat eine breite Produktepalette und finanziert die Entwicklung von neuen Produkten aus dem Erlös der bestehenden Produktereihen.

 

 

Nominierte Lösung: Filterintegration

Firma: OekoSolve AG

Weitere Informationen: www.oekosolve.ch

Geschäftsleitung von OekoSolve (v.l.n.r.): Daniel Jud, Katrin Vetsch und Beat Müller. © Oekosolve