wear2wear
Schoeller Textil AG

Wie beschreiben Sie Ihre Lösung in wenigen Worten?

wear2wear ist eine innovative Industriepartnerschaft für nachhaltige Bekleidung. Kompetente Partner in Europa haben sich zusammengeschlossen und decken den gesamten Recycling-Kreislauf ab. Am Anfang stehen Textilfasern aus genutzten, recycelten Kleidungsstücken. Diese werden in Europa wieder zu Funktionstextilien und -bekleidung verwandelt.

 

Das übergeordnete Ziel ist dabei der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und die Reduzierung von Treibhausgasemissionen, da Abfall vermieden und im gesamten Kreislauf nachhaltig produziert wird. Natürlich können die Bekleidungsteile am Ende ihres Lebenszyklus erneut vollständig recycelt werden, der Rohstoffkreislauf ist damit wieder geschlossen.

 

 

 

Wer sind Ihre Kunden? 

Schoeller Textil AG liefert ein ganzheitliches Textilportfolio namens Inspire für den Workwear- und Corporate-Fashion Bereich.

Welchen Nutzen bringt Ihre Lösung für die Umwelt? 

Die Herstellung von textiler Bekleidung bedeutet immer einen sehr hohen Rohstoff-Verbrauch (Energie, Wasser, Ressourcen). Diese Ressourcen können stark minimiert, damit auch Emissionen verringert und Abfall reduziert werden, wenn die Bekleidungen auch am Ende ihres Lebenszyklus wieder verwertet und komplett recycelt werden.

Wie schaffen Sie es, auf dem Markt zu bestehen? 

Die Wurzeln der Schoeller Textil AG gehen in das Jahr 1868 zurück. Das global agierende Unternehmen hat sich auf die nachhaltige Entwicklung und Produktion von innovativen Textilien und Textiltechnologien spezialisiert, welche in Nischenmärkten weltweit führend sind. Schoeller Textil nimmt seit Jahrzehnten seine Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt mit grösster Sorgfalt wahr. Unter strengsten Voraussetzungen in der Schweiz entwickelt und fair produziert, überzeugen die Hightech-Textilien und Textiltechnologien durch Innovationsgeist und hervorragende Qualität.

 

 

 

Nominierte Lösung: wear2wear

Firma: Schoeller Textil AG

Weitere Informationen: www.wear2wear.org

Annette Mark (Produktmanagerin Geschäftseinheit Schutztextilien) und Hendrikus van Es (Leiter Geschäftseinheit Schutztextilien) in der wear2wear™ rEvolution Jacke ©Schoeller Textil